EnglishDeutschFrançaisMagyar
durch Transposh - translation plugin for wordpress
+36/46-796-827

Domain-Registrierung-Regeln

Ursprüngliche Regeln können Sie hier lesen: http://www.domain.hu/domain/szabalyzat/szabalyzat.html

Der wissenschaftliche Rat der Vereinigung der ungarischen Internet-Dienstleister für die Zwecke der, der Közdomainek-Delegation unter., Sicherstellung ein einheitliches Verfahrens für die Anmeldung und Reservierung, Benutzer der Domäne und die Rechte anderer zu schützen, die 2001. jährliche CVII. Gesetz 15/Selbstregulierung Optionen enthalten § lebendig erstellt die gegenwärtige Politik der Domain-Registrierung. Diese Registrierung Domänenrichtlinie auf Vertrag System erging als Teil und bei der Anwendung der Regelung für alle ohne separate Verweis gelten soll.

(I). Kapitel: Die Begriffe In der Domain-Registrierung

Die gegenwärtige Politik der Domain-registrar (nachstehend: Regeln) die folgenden Begriffe werden in folgendem Sinne verwendet.:

Domäne: Eine eigene Internet-domain, der Satz von Namen von Internet-Adressen eine Übungsdatenbank.

Domain-Namen: Alphanumerische Kennzeichnung von technischen, entworfen hauptsächlich für einfacher Kommunikation durch das Internet wesentlich ist, die Megjegyezhetősége Internet-Adressen anstelle von verwendet werden. Diese Richtlinie gilt für Domain-Namen, welcher Ort in die Internet-Domain direkt in der obersten Ebene oder in einem der zweiten Ebene zugewiesen En ist unter közdomain (PL. cegnev.hu, cegnev.co.hu). Die Akzente (oder internationalen Terminologie IDN) Domain-Namen werden in codierter Form der Name-Server gespeichert., Während der Benutzer werden Sie in der Regel im uncodierten, Daher besteht keine ausgewählt, dann wird in diesen Richtlinien Domain-Namen nach der klaren Form zu verstanden.

Top-Level-domain: Direkt an die Wurzel des Internet Domain System delegiert Domäne.

Second-Level-domain: Direkt an die com-Top-Level-Domain unter Delegierte Domäne (PL. Info.hu).

Közdomain: Auf der oberen Ebene., Darüber hinaus ist es notwendig, unter einer zweiten Ebene Internetdomänen offen, unter denen die Delegation der Registrierung erfolgt durch. Die aktuelle Liste der zweiten Ebene Közdomainek der Registrierung ist ein Web-Server veröffentlichen.

Delegierung: Die Verwendung des Domain-namens durch die Internet-Domäne identifiziert wird von einer Einrichtung oder einer natürlichen Person auf der Grundlage einer Registrierungsstelle von BANF verwaltet..

Registrieren: Die Eintragung der relevanten Daten für Delegierung Datenbanken erforderlich.

Bedingte Verwendung: Den beantragten Domain-Namen hinzu, die Delegation vor der technischen Nutzung.

Wartung: Der Domäne mithilfe der Delegation Wartung, mit den notwendigen technischen und administrativen Daten auf dem primären und Sicherungs-Router Produkte und sind in einer Datenbank gespeichert, zugänglich im Internet, und Nachfrage werden geändert.

Kanzler: Die Registrierung ist eine der Organisationen, die vom Service Provider autorisiert, verwenden die Domäne oder die freie Wahl des Kunden und der Vertrag mit dem Kunden auf der Grundlage des Mandats der ständigen Delegation der domain, Domain-Registrierung und Buchung in Bezug auf die Vermittlung von.

Antragsformular: Die Bewerber, oder Domäne-Domäne-Data-Base, die Dokumente und Erklärungen, zu zahlende oder durch Benutzer der Domäne Domäne muss von unterzeichnet werden. Dem Muster in Anhang an die Regeln der Form, integraler Bestandteil seiner.

Domäne erfordern: Ein Anspruch, verfasst von einer Delegation der Domäne der Organisation / natürliche person. Wenn die angeforderte Domäne für Delegierungszwecke vertraut wird, Domäne-Használóvá wird.

Domain-Benutzer: Organisation oder einer natürlichen person, Wer ist für Delegierungszwecke vertraut Domäne gewesen.

Administrativer Kontakt: Fragen im Zusammenhang mit der Verwaltung der Domäne die Domäne-Benutzer-Vertreter.

Technischer Kontakt: Technische Fragen im Bereich der Vertreter der Domäne-Benutzer.

Registrierung: Közdomainek Manager (zu bewahren, Reserven, Közdomainek stellt die Informationen über den Delegaten während der Domainekkel zur Verfügung).

Registrieren: Die Registrierung ist eine sichere Computer Systemdaten durch, die beziehen sich auf die Domäne delegálásokkal.

Web-server: Mit der Anmeldung für den Közdomainek-Delegaten und, regelmäßig aktualisiert, den Speicherort der die Darstellung der Information der Öffentlichkeit über das Internet (http://www.Domain.hu).

Alternative Dispute Resolution Forum: Die Regisztrátortól und die unabhängige Registrierungsstelle, Alternative Streitbeilegung Auflösung-Service-Provider-forum, die Registrierung wird eingeladen, um, Domain-Registrierung, Domain-Registrar, Verordnungen zur Beantragung und bestimmtes Material und Verfahrensregeln, folgen Sie diesen Schritten.

Beirat (TT): Unabhängiger Sachverständiger, unter der alternativen Streitbeilegung funktioniert Forum, und die hat nicht delegiert, bedingt verwenden Sie eine Domäne, indem Sie delegieren die Fragen im Zusammenhang mit der position, Richtlinien für die Rechtmäßigkeit der Delegation der Domain-Namen unterstützen..

Beschwerdeführer: Berechtigtes Interesse für die Feststellung, dieser bestimmten Domain-Namen für einen bestimmten Kläger verletzen Delegaten.

EU-Bestellservice: Die Domäne erfordern, gegen wen eine bedingte Verwendung für Domain-Delegation ist aufgefordert, die politische Konflikte zu schaffen.

Anmeldung Döntnök: Unter der alternativen Streitbeilegung Forum, unabhängige Streit Siedlung Dienst des außergerichtlichen döntnökökből, Domain-Namen, die delegierten Domäne wurden übertragen und entscheiden Sie sich für den Rückzug von der Basis.

Antragsteller: Die, Wer aufgrund von Vorurteilen den Registrierungsantrag Döntnöktől den Rückzug der Delegation einer Domain oder Übertragung von.

Antragsgegner: Die Domain-Benutzer, gegen wen die Döntnöktől den Antrag auf Widerruf oder Übertragung einer Domain-Registrierung.

Hotline-Adjudication-Forum (HDF): unter der alternativen Streitbeilegung Forum, unabhängige Streit Siedlung Dienst des außergerichtlichen döntnökökből, die Delegierten Domänen unter illegalen Angaben, rechtswidriges Verhalten oder andere Recht oder berechtigtes Interesse bei anstößigen Informationen Ankündigung Informationen, Das Register hat Kooperationsabkommen geschlossen., Ungarn vorbehalten Berichterstellungsdienste (Hotline) auf der Grundlage der relevanten Anwendung durch die separaten Regeln des Verfahrens Act.

(II). Kapitel: Die Domänenregeln für den Antrag auf Registrierung und

1. Fordern Sie die Domain-delegation

1.1. Kriterien für die Domäne igénylőre

1.1.1 Direkt zu den Themen der Delegation kann Közdomain com Domäne angefordert werden
die) ein Bürger der Europäischen Union oder

(b)) Ungarische natürliche oder lizenzierte Einrichtung

(c)) Das Gebiet der Europäischen Union
(I)) erstellt von Gesetzes,
(Ii)) durch die Behörde oder Gericht oder ein registriertes registriert oder
(Iii)) Dies ist eine Anforderung an die zuständige Behörde oder Gericht, den nationalen, auf der Grundlage von Recht und das Funktionieren der Registrierung oder der Eintragung der Organisation vor dem Start,

(d)) Darüber hinaus die ungarischen Patentamt registriert im Hoheitsgebiet der Republik oder der Ungar ist Inhaberin einer internationalen Registrierung festlegen

1.1.2 Direkt unterhalb der Second-Level-Domain kann Közdomain Delegierung von in- oder ausländische natürliche Personen oder Organisation angefordert werden.

1.2 Die allgemeinen Regeln des Verfahrens, die delegation

1.2.1 Initiative des Domain-delegation

1.2.1.1. Domain-Delegation fordert, dass das Recht auf Register auf der Grundlage des Vertrages berechtigt ist, verdient ein Registrar, Wer die Domäne dieses Mandats ist das Handeln auf der Grundlage der erfordert.

1.2.1.2 Die Delegation ist eine Voraussetzung für, eine der Domänen, die erfordern, der Kanzler schriftlich eine Delegierungsanfrage abzuschließen ausgewählt. Die Anwendung der Registrar Einträge in das register. Anmeldeformular, die Delegation sollte nicht entgegen den Bestimmungen des Kodex und sind integraler Bestandteil des Vertrages, der Kläger unterbreitet ein Antragsformular mit jognyilatkozatait. Keine anderen Kriterien bildet das Antragsformular an sich ein Delegierungsanfrage, die aktuellen allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kanzler und die Registrierung im Hinblick auf die jeweiligen Domain-Registrar Verordnungen. Bei inhaltlichen Abweichungen in den Regeln enthaltenen Vorschriften in den entsprechenden Domain-Namen für alle Ansprüche gelten, und mithilfe der resultierenden Beziehungen. Die Delegierungsanfrage Vertrag für den Fall, dass eine Streitigkeit der Antragsteller muss nachweisen, dass die Domäne -. In Ermangelung einer Delegation der führt Anfrage die Löschung des Domain-Vertrages.

1.2.1.3 Der Kanzler, die Delegation der Registrierungs-Gebühr können Sie bedingte Registrierungs-Dienste anwenden.

1.2.1.4 Domain-Delegation, die einzige wirkliche, die Notwendigkeit zur sofortigen Verwendung erfolgt. Die Domäne, zu der Zeit hatte der Kläger bei Bedarf zur Einhaltung der Anforderungen der Regeln.

1.2.1.5 Der Kanzler ist verantwortlich Datenmenge im Register-Eintrag. Das Datum der Anforderung, wird der Computer betrachtet, zu einem bestimmten Zeitpunkt-időpecséttel, Bei die Registrierung ist, dass ein computergestütztes Registrierungssystem der Anwendung registriert ist.

1.2.2 Das Antragsformular

1.2.2.1 Voraussetzung für die Gültigkeit des Anspruchs, die Domäne, die wahre Form verlangen, Form und Inhalt richtig, Alle obligatorischen Daten-sets, Darüber hinaus die Daten und die Signatur des Antragsformulars zu authentifizieren.

1.2.2.2 Das Antragsformular bei erfordern individuelle Domäne manuell oder in einer öffentlichen Urkunde oder einem bevollmächtigten Vertreter von der vollen Nachweis der Zulassung des gleichzeitigen Magánokiratban Querschnitt, im Falle einer geringfügigen Domäne erfordern gesetzlichen Vertreter, im Falle der Vertreter der zertifizierten Organisation manuell, das Recht der Vertretung durch Anfügen, die die Unterlagen der Nachweis unterschreiben müssen und gleichzeitige Sprache selbst oder per Fax gesendet an den Kanzler, erhält. Die Form ist mindestens so erweiterte, elektronischer Dokumente mit elektronischer Signatur kann unterstützt werden, Das beweist eindeutig der Identitätdes des Unterzeichners.

1.2.2.3 Der Registrar bestätigt den Empfang des Antragsformulars und die Unterschrift auf das Datum in den Eingang oder Datensätze gehalten werden, von denen es zur Zufriedenheit der Tatsache geschlossen werden kann, dass die Annahme der Bestellung und Anmeldeformulare (das Datum von der).

1.2.2.4 Die Unterlagen, die an den Registrar bei der Anmeldung oder Papier, oder zumindest fortgeschrittene elektronische Dokumente archiviert in elektronischer Form unterzeichnet durch den Kanzler, die zum Zeitpunkt der Kündigung des Vertrages ein Jahr lang aufzubewahren. Ändern, wird die neue Registrar der Domain Regisztrátornak-Aláírtan neue Antragsformular bestellen verlangt, durch die neue Regisztrátornak beibehalten werden soll.

1.2.2.5 Füllen Sie das Antragsformular und die Regeln für die Erhaltung des Kontos im Falle einer Abweichung gegen den Kanzler ist verantwortlich für.

1.2.2.6 Alle Informationen in der Registrierung und der Kanzler des Internet, die Registrierung gemäß der aktuellen Praxis der öffentlich behandelt werden, und sind für jedermann verfügbar. Die Domäne oder Domänen, die die anderen Personen, die zu Ehren des Antragsformulars zu verwenden, um die Zustimmung der öffentlichen Daten einholen.

1.2.3 Anforderungs-management

1.2.3.1 Das Registrar Problem entstehen in der Anwendung hilft Ihnen (PL. Technische Anforderungen an den Betrieb der Domäne einer Kollision, und so weiter.) wird dem Antragsteller für eine Domäne und Problem-Management unverzüglich mitgeteilt – das Konto und den Vertrag gemäß den Bestimmungen des Kodex – ihn zu handeln in Absprache mit der.

1.2.3.2 Die Registrierung wird dem Kanzler durch die Verordnungen, geeignete und vollständige Schadenbearbeitung beginnt sofort übersandt, und um zu überprüfen, Anforderungs-Einhaltung der Domäne der technischen Funktionalität, die derzeitigen Vorschriften 11. die Anforderungen gemäß. Wenn in der Registrierung festgestellt wird, dass die Anforderungen nicht erfüllt sind, Sie gibt den Anspruch auf den technischen Fehler auf Regisztrátornak zurück., Wer hat die folgende Eintragung 14 um den Fehler zu beseitigen des Tages, und die technischen Domänenfunktionalität auf Compliance-Anforderungen. Das Scheitern zu behaupten, werden automatisch gelöscht.

1.2.3.3. Nach Prüfung der technischen Funktionsanforderungen für die Einreichung der Forderung enthaltenen zusätzlichen Anforderungen dieser Richtlinie entsprechen den, sowie die Art der Daten, geben die genaue und vollständige Überprüfung. Nach diesem, Erfüllt die Anforderungen gemäß die Anfrage werden diese Regelungen, und Anforderungen für die, die beantragte Domain in der Registrierung bis spätestens am nächsten Arbeitstag in der Domäne erforderlich Typ bedingte Verwendungen.

1.2.3.4 Bemerken Sie in der Anmeldung, dass der Antrag unvollständig oder Verstoß gegen die Regeln des Domain-Registrar ist, innerhalb derselben Frist zurückgegeben es durch Angabe der Regisztrátornak Ordnung. Die Regisztrátornak 14 Tage vorher, zur Behebung der Mangel oder die Notwendigkeit, Abbrechen. Wenn der Kanzler innerhalb, dass keiner dieser Schritte in das Register eingetragen werden, die Behauptung, werden automatisch gelöscht.

1.2.3.5 Wenn die Nachfrage ausreichend, die Kontrolle der Kläger sofort nach Gebrauch ist bedingte, und die Registrierung veröffentlicht in öffentlich zur gleichen Zeit auf Ihren Web-Server ist für die Delegierung Warteliste Domänen vertrauenswürdig. Unter Verwendung des Klägers der Domäne des bedingte Nutzung der technisch, Allerdings ist der Domäne nur, wenn das Finale für Delegierungszwecke vertraut, Wenn Sie ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung erst 8 Tage auslösen keine Klage gegen.

1.2.3.6. Wenn die Nachfrage innerhalb der Frist Beschwerden gegen veröffentlicht dargestellt, so dass die 9. unter den alternativen Streitbeilegungsverfahren (Beratungsverfahren) Je nach Ergebnis, Nach der Durchführung seiner Domäne für Delegierungszwecke vertraut oder endgültig sein oder die Registrierung, die Forderung zu löschen.

1.2.3.7. Wenn der Anspruch gegen eine Beschwerde innerhalb der Frist vorzulegen ist, Delegation der Gesellschaftsgründung, und in der entsprechenden Datenbank, folgenden Daten registriert sind:
(I)) die Namen der delegierten Domäne,
(Ii)) Technische Daten der Delegierte Domäne,
(Iii)) die Domain-Benutzer und Kontakt-Informationen.

1.2.3.8. Die Registrierung ist nicht verpflichtet, jede Vorfiltern auf Eignung für den gewählten Domain-Namen durchführen lassen. Der Zweck der Registrierung, die alle, der Kanzler zur Bedarfsdeckung gesendet. Allerdings wird in einigen Ausnahmefällen die Behauptung von der Registrierung abgelehnt, Daher es für haftet nicht. Eine ablehnende Entscheidung des Registers an den Antragsteller kann jedoch verlangen, die 9. unter der alternativen Streitbeilegung Forum (Beirat) das Verfahren für die.

2. Der Domain-name

2.1. Die Formalitäten für den Domain-Namen

2.1.1 Der Domänenname ist mindestens 2 und nicht mehr als 40 Zeichen. (Es wird empfohlen, mindestens 5, aber nicht mehr als 10 die Wahl eines Domain-namens.)

2.1.2 Sie können die Domäne-Name-Zeichen verwenden.
die) das lateinische Alphabet ohne Akzent kisbetűi (a-z), Außerdem
(b)) der ungarischen Akzent Kleinbuchstaben (á,é,í,Ach,ö,Er,Neu,ü,-), Außerdem
(c)) die numerischen Zeichen (0-9), Außerdem
(d)) der Bindestrich (-)

2.1.3 Anfang und Ende von einem Domain-Namen nur Buchstaben oder Ziffern. Der Domain-Name darf keine zwei aufeinander folgenden Bindestriche enthalten..

2.1.4 Die numerischen Domainnamen beginnend mit Nutzung des Internets bietet kein Dokument, RFC1035, Daher, obwohl aufgrund der beschränkten nicht registriert, aber es wird nicht empfohlen, und die Einbeziehung solcher Namen oder Namen gemäß der Haftung für Schäden, die infolge der Domäne-Benutzer-kostenlos.

2.2 Die Kriterien, die im Zusammenhang mit der Domain-name

2.2.1 Der Domain-Namen der Domäne delegieren verlangt die Gesetzgebung im Rahmen der Verordnungen und können frei wählen, Jedoch hat es größten Sorgfalt getroffen,, dass es einen Domain-Namen gewählt hat, Ihre Registrierung, oder seine Nutzung durch eine andere Person oder juristische (PL. richtige névkizárólagossághoz, die richtige Persönlichkeit, die richtige Ehrung, geistiges Eigentum, Recht, etc.) nicht zu beleidigen. Die erwartete Domäne-Bewerber, vor der Auswahl eines Domain-namens zu prüfen, eine Auswahl an, und die Marke-Datenbank .

2.2.2 Ist nicht optional und kann verwendet werden, um Domänennamen angeben, welche Bedeutungen bzw. vermuteten Nutzung
die) rechtswidrige oder
(b)) Skandal, einzuschüchtern oder
(c)) irreführende.

2.2.3 Ein Domainname ist nicht verfügbar, die
die) In diesem Közdomain bereits registriert wurde oder
(b)) der Webserver ist geschützt oder gesperrt, die Namen, die veröffentlichte Namen enthalten.

2.2.4 Direkt unterhalb der Közdomain.-Fall der Delegation
die) nur die Gemeinde den gleichen Namen wie der Domain-Name der selbständigen Gemeinde Anspruch auf Wählen, oder
(b)) nur die offizielle Vertretung des Landes ist berechtigt, den Namen des Landes (Ungarisch, in Englisch und in ihrer eigenen Sprache) den gleichen Domain-Namen wählen.

Direkt unterhalb der zweiten Ebene Közdomain für Delegierungszwecke gilt diese Einschränkung nicht für.

2.2.5 Müssen Sie direkt unterhalb der zweiten Ebene Delegierung tm.hu Közdomain nur Domain-Name optional angeben, der Kläger ist eine Marke der.

2.3 Verantwortung der Weiterübertragung von Domain-Namen

2.3.1 Die Domänen, die erfordern, oder Domänenbenutzer ist verantwortlich für
die) die Weise, in dem der Domain-Name, jelentéstartalmáért, Nutzung und folgen,
(b)) die Domäne-Name-Wahl und die Rechtmäßigkeit der Nutzung,
(c)) die Wahl eines Domain-namens oder für Schäden an Dritte und Nutzung

2.3.2 Eine Domäne erfordern, oder Domänenbenutzer ist erforderlich
die) die Auswahl an einer Domäne Name Due Diligence zertifiziert, und Ihrer Wahl – im Hinblick auf die Rechtmäßigkeit der – Überprüfen Sie vor der Registrierung,
(b)) der gewählten Domain-Namen freiwillig aufgeben, Trotz der sorgfältigen Verfahren nutzt bereits andere Delegat Domänennamen verletzt,
(c)) der Registrierung und/oder dem Kanzler wird ersetzt durch Verschieben auf, Wenn Sie einen Domain-Namen-Registrierung oder andere Person in Bezug auf den Anspruch gegen den Kanzler gewählt haben, würden Sie erzwingen, oder, Wenn dieses Hindernis ist, Jede Hilfe, die man Ihnen den Anspruch gegen védekezésükhöz,
(d)) der Delegierte Domäne, die Delegation und Registrierung-Verfahren, die Wahl des Domain-namens, Allfällige Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung oder jelentéstartalmával, Schaden, Im folgenden erleichtern die Begriff Kosten die Registrierung und/oder Registrare, und übrigens alle zu verpflichten, der Standesbeamte, und Érdeksérelem unterliegen nicht die Registrierung.

2.3.3 Weder der Kanzler, Weder die Qualität des letzteren, amtierender Kanzler, die Regeln des Domain-Registrar und Domäne-die Kläger, oder Domäne, die Benutzer bei Einhaltung der Bestimmungen des Vertrages mit dem Schluss passt nicht die Domäne Name Wahl für Schäden gegenüber Dritten oder Verwendung.

2.3.4 Weder der Kanzler, noch die Registrierung hat keine Haftung für, die Auswahl und Verwendung von Domain-Namen oder Domain-Registrar für die Rechtmäßigkeit der Regelungen für ihre on-demand, und seine Verwendung wird kontrolliert..

2.3.5 Keiner von den Regisztrátortól, Weder der Kanzler kann nicht erwartet werden, um zu bestimmen, ob die, die Wahl eines Domain-Namen oder die Verwendung von Legal-e. Aber der Kanzler oder der Registrierung entspricht nicht der, Wenn die offensichtlich erkennbar, eindeutig verletzen Domäne Name Wahl, die Delegation oder Delegat abgelehnt den Abschluss der Domain-Name-Delegation, auszusetzen oder zu widerrufen.

2.3.6 Wählen Sie die Registrierung von Domain-Namen bzw. die Verwendung des final oder vollstreckbaren gerichtlichen Entscheidungen im Voraus rechtliche Schritte ohne modernste implementieren. Weder der Kanzler, die Registrierung haftet nicht der Debatte-Schließung-Entscheidung (Auflösung von der alternativen Streitbeilegung Forum, Richtlinie oder Beschluss), eine endgültige Entscheidung für vollstreckbar erklärt, im Voraus oder durch die Anwendung der

(III). Kapitel: Die Pflege der Domain-delegation

3. Wartung der delegation

3.1 Voraussetzung für die Aufrechterhaltung der delegation, dass die Domäne für eines des Kanzlers gültig ist geschlossen mit Delegierung Wartungsvertrag haben, die die Existenz eines Vertrages in den Aufzeichnungen der Registrar-Lock. Bedingungen des Vertrages nicht entgegen der Politik werden und Bestandteil des Antragsformulars Vertrag. In Ermangelung einer anderen Kriterien für die Anwendung stellt der Wartung an sich eine delegation, die aktuellen allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kanzler und die Registrierung im Hinblick auf die jeweiligen Domain-Registrar Verordnungen.

3.2 Der Kanzler, die Delegation von der Registrierung-Wartungsservice, Sie können anwenden bedingte gegen Zahlung der.

3.3 Die Domänenbenutzer ständig während der Delegation müssen die Bedingungen für die jeweiligen aktuellen Vorschriften entsprechen. Wartungsvertrag für die Delegation der Delegation während der aktuellen Domain-Registrar unterliegt den Regeln.

(IV). Kapitel: Kündigung der Domain-delegation

4. Aufhebung der delegation

4.1 Wenn Ihr Registrar Delegat Wartungsvertrag wird durch festgelegt ist Ihre, Sie müssen Benutzer der Domäne und die Tatsache, dass der Datensatz Datensatz Kündigung unterrichten.. Das Amt des Registrators Kündigungsfrist, parallel zu den technischen Diensten der delegation, vor allem,, Wenn die Domäne der Regisztrátorának die Registrierung oder Wartung Gebühr Bekanntmachung verwendet – die angegebene, innerhalb einer angemessenen – entweder Zahlen oder wenn der Domain-Name des Netzwerks Richtlinien verwenden im Gegensatz zu dem, was war, insbesondere im 4. Zurück zu Falten, das Versenden von Spam-Reiseziele, oder der Domain-Namen, während das Angebot von Waren oder Dienstleistungen beworben, VirusBuster entdeckt hat verwendet wird.

4.2 Die Domänen-Benutzer in einem solchen Fall eine Neuregistrierung Vertrag bei einem Registrar Wahl Kündigungsfrist, der neue Kontrakt, der bisherige Vertrag das Datum der fixiert, Kanzler-Datensätze der 45 Es kann im Register innerhalb von Tagen aufnehmen..

5. Aussetzung der delegation

5.1 Die Registrierung setzt die Domain-delegation, If
die) die Aktion des Gerichts im Voraus vollstreckbare einstweilige Domäne verwenden, das Verbot des Domäne-Benutzer oder andere ausführbare Entscheidung, Dies ist eine endgültige Entscheidung erfordert,
(b)) die Strafverfolgungsbehörde bietet für begründete Verdacht, die Wahl eines Domain-namens oder Nutzung einer Domain stellt eine strafbare Handlung,
(c)) der Beschluss sieht die alternative Streitbeilegung Forum.

5.2 Die Registrierung kann die Domain-Delegation aussetzen., If
die) Domänenbenutzer, trotz einer Einladung zu gewährleisten, zur Einhaltung der Vorschriften, die Anforderungen der Domäne,
(b)) die Domain und/oder Verwendung eines Domain-namens ist das Internet verursacht Störungen im Funktionieren der technischen Sicherheit der Nutzer oder Ernst,

5.3 Der technische Dienst der Delegation der Domäne ausgesetzt ausgesetzt, aber die Person, die der Domäne verwendet bleibt gleich.

6. Abbrechen oder Löschen der delegation

6.1 Die Registrierung wird die Übertragung zu widerrufen., If

die) die Domain Regisztrátorához voll in Form einer Erklärung oder Beweise für die Verwendung der Domäne tritt zurück,
(b)) wie die Register-Domäne in der Organisation offizielle Registrierung oder Anmeldung wurden abgelehnt,
(c)) Domain-Transfer auf Anfrage oder über die Angaben in den Dokumenten dargestellt oder wurden nicht wahr und wahre Informationen oder Dokumente auf der Grundlage der Forderung hatte abgelehnt worden,

(d)) der administrative Kontakt für den Kanzler der vollen Beweiswert erhält oder eine Konformitätserklärung bescheinigt die Zufriedenheit in, die Domänenbenutzer getötet oder Nachfolger ohne das Recht zur Nutzung der Domain und nicht setzen, alles andere,
(e)) die Kanzler-Datensätze in das register, Wartungsvertrag für die Delegierung eingestellt, oder gekündigt und 45 Tage, die keinem einzelnen Kanzler im Register zeichnet, die Delegation der Benutzer der Domäne unterzeichnete einen Vertrag mit,
(f)) die 5.2. die) oder (b)) unter Aussetzung und Beendigung der Ursache für die Aussetzung, die Aussetzung der 45 der Tag wurde festgelegt.,
(g)) die Domäne ist nicht mit gesorgt, die Registrierungsdaten realen und aktuellen Berichterstattung,
(h)) die Delegierungsanfrage und/oder Wartungsvertrag oder mangelnde Form kommen ans Licht, und der Domänenbenutzer ist das Antragsformular Sigel nicht vorzeigen,

(I)) Entscheidung von dem Gericht oder eine ausführbare Datei, ein rechtskräftiges Urteil in der delegation, die Wahl einer Domäne namens, der Domäne oder der Einsatz rechtswidriger Kündigung der Delegation werden festgelegten oder den Domänenbenutzer oder der Domain-Name zugewiesen, der Entscheidung zur Festlegung der Verwendung des Namens oder der Marke stattgefunden haben,
(j)) der Beschluss sieht die alternative Streitbeilegung Forum, das Datum der Zustellung der Entscheidung und 30 Tage, nachdem die Domäne, die verwendet nicht die Verwendung der Registrierung für gerichtliche Straße rechtfertigt.

6.2 Löschen Sie der Rückzug der Delegation der Delegation, gefolgt von. Beim Löschen der Domain-Delegation wird das Recht auf die Nutzung von ADR wiederherstellen, dass es angezeigt wird, einen neuen Anspruch sein. Rücknahme oder Widerruf der Delegation nur die Registrierung berechtigt zu.

6.3 Die Delegation aus der 6.1 (d)), (e)), (f)), (g)), (h)) Nach dem Punkt Widerrufsrecht 60 Tages-Frist wird vorangestellt, während welcher Zeit Bescheinigungen für die Domäne, in Bezug auf das Recht zur Verwertung nutzte die einzige Domain verknüpfen oder seinem Rechtsnachfolger berechtigt, zu behaupten, die neue oder, Wer nachweisen kann, die Domain war ursprünglich seinen Anspruch auf der Grundlage eines Mandats, und seine bestellen oder verwendet. Während des Aktivierungszeitraums vor der Löschung der Domain wird Parken Warteliste zu den Domänen der Öffentlichkeit angekündigt.

6.4. Wenn die Rücknahme der Delegation 6.1. (I)) oder (j)) Punkt und die Rechte einer juristischen Person oder natürliche Person, die stattgefunden hat, um zu schützen, die Aufhebung der delegation 60 Tag-Gnadenfrist, gefolgt von, Während dieser Zeit nur Ihren Domain-Namen für den neuen Claim veröffentlicht, auf Antrag der oder um die Rechte der Person, deren Entzug zu schützen ist aufgetreten.

6.5 Die Rücknahme der delegation 6.1. (g)) unter (a) erfolgt, Wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten oder wird die Registrierung nach Verdacht bezüglich, das
die) sogar der Domänenbenutzer, entweder die administrative Kontakte Postanschrift ist nicht real oder
(b)) die Domäne mit real ist oder nicht gestorben oder nicht mehr,
die Registrierung sollte teilt sie den realen Daten und der Domäne Benutzer-Regisztrátorához-Aufruf fehlgeschlagen bleiben gebuchten oder post, Rufen Sie die Post schickte es zweimal im Zeitbereich für die Benutzung oder der administrative Ansprechpartner für die falschen Daten nicht übermittelt werden.

7. Übertragung der delegation

7.1 Domäne von Benutzerrechten zu neuen Domäne-Igénylőre-Delegaten bereitgestellt, das
die) die neue Domäne in der Delegation unter den Bedingungen der neuen Politik wurden Delegierte Registrierungs- und Wartungs-Vertrag bei einem Registrar, Wer ist dieser Eintrag in das Register und die Prozedur beginnt die neue Delegierung, und
(b)) die neue Domäne, die die Übertragung von der alten Domain mit dem Formular eines Dokuments oder vollen Beweiswert in der ursprünglichen Kopie der Konformitätserklärung die vertragschließenden Regisztrátornál bestätigt erfordern, und
(c)) Delegierung ist nicht im Widerspruch zu den Inhalt der Regeln.

7.2 Gericht oder der alternativen Streitbeilegung Forum kann zugunsten des Antragstellers, die Delegation der Domain beschließen.. Die Übertragung der Domain an dieser Effekt im Falle einer Entscheidung oder einer Entscheidung kann nur geschehen, Wenn aufgrund des Übergangs der Domäne mithilfe den richtigen Autor erfüllt die 7.1. die Bedingungen gemäß Buchstabe a.

7.3 Die Domäne beeinflussen anhängigen Gerichtsverfahren oder alternative Verfahren zur Streitbeilegung unter den Registrierungen für den Domäne-Transfer-Vorgang abgeschlossen ist wird es begrenzen, die Dauer der Domäne ist, ausschließlich zugunsten des Antragstellers oder der Antragsteller wird übertragen. Der Registrierung – die 8.2. (a) außer gemäß – überprüft nicht das Vorhandensein des Verfahrens, Es gehört zu der interessierten Partei von der Registrierung zu überprüfen, in Richtung.

7.4 Das Transfer-Verfahren von der Regisztrátornál der 7.1. die) und (b).) wie unter Buchstabe a und die entsprechende Anwendung der Übertragung stattgefunden hat, die Delegation tritt in Kraft am Tag des Dokuments, unabhängig vom Datum des die. Wenn das Datum der Erklärung, und die Übertragung der Strafverfolgung zwischen der Person, die berechtigt, die Domain durch eine Änderung zu vertreten, die Registrierung berechtigt, bitten um eine Anweisung vom Vertreter der neuen Transfer-Zulassung ist. Nach Inkrafttreten der alten Domänenbenutzer gebunden an Delegierung-Wartungsvertrag endet automatisch.

(V). Kapitel: Rechtsstreitigkeiten

8. Allgemeine Regeln

8.1 Die Regeln bezüglich der Einhaltung der Domäne und der Kanzler bei Streitfällen zwischen einer Registrierungsstelle, oder, wenn der Kanzler, die Registrierung dauert das Finale. Im Falle von, Wenn die Diskussion zwischen den Kanzler und die Registrierung wird erstellt, die Registrierung ist eine beherrschende Stellung auf dem.

8.2 Die Domäne Prozedur aktuellen Streit-Parteien auf diese Anforderung aufgrund der Entscheidung des Gerichts oder der Registrar Datensätze in das register. Im Falle solch einer Anforderung die Übertragung der domain 7.3. Da laut.

8.3. Beziehen und Verwenden der Domain-Streitigkeiten über das alternative Streitbeilegungsverfahren für das Forum benutzt werden kann. Die Delegation der Domainstreitigkeiten vor dem Beratenden Rat-Act, die Streitigkeiten wurden Delegierten Domänen der Registrierung Döntnök, sowie die Delegierten Domänen bereitgestellt unter den beanstandeten Inhalten Streitigkeiten initiiert das Hotline-Adjudication-Forum. Das alternative Verfahren zur Streitbeilegung Forum dafür, verweisen auf die Registrierung, sowie alternative Verfahren zur Streitbeilegung Forum handeln nach den Regeln, die auf der Website veröffentlicht.

8.4. Die Registrierung und den Kanzler unterbreitet zur alternativen Streitbeilegung Forum Stellung, die Entscheidung über die, und die Entscheidung des, und die Delegation der domain, die Rücknahme der delegierten Domäne und wurde in der Frage der Übertragung des Gesetzes in Übereinstimmung mit. Keiner der Registrierung, Weder der Kanzler ist nicht verantwortlich für, Da die Entscheidung für alternative Streitbeilegung Forum.

8.5. Das alternative Verfahren zur Streitbeilegung Forum infolge eines Beschlusses des Gerichtsverfahren eingeleitet von einer Domäne verwendet, die das alternative Streitbeilegungsverfahren der Person initiieren (Kläger oder Antragsteller) sollte gegen eingeleitet werden. Keiner der Registrierung, Keiner der alternativen Streitbeilegung Forum Organisation, Keiner der Beteiligten in der Entscheidung nicht um die Entscheidung zu ändern döntnök. Die Registrierung der Domain mit seiner Aktion kann ausgeführt werden, im Falle eines Gerichtsbeschlusses gewährt wird, der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt.

8.6. Das alternative Verfahren zur Streitbeilegung Forum-Dienst auf den Rat der Sigel des wissenschaftlichen Vereinigung der ungarischen Internet-Dienstleister, sowohl den Kanzler, eine separate Organisation bietet sowohl die unabhängigen Experten Regisztrátoroktól glemsy, oder über Döntnökein.

9. Vor der Delegierung Umgang mit Streitigkeiten (der Beirat-Prozess)

9.1 Berechtigtes Interesse für die Feststellung, Verwenden Sie die bedingte, die eine bestimmte Domäne verletzen für Delegaten erfordern, Das alternative Verfahren zur Streitbeilegung Forum (Beirat) Sie können das Verfahren zum anfordern.. Die Beschwerde des Beschwerdeführers, seine Ursache kann Regisztrátornál keine andere Wahl, es zeichnet sich als eine Ankündigung, an der Kanzler für die Veröffentlichung des Verfahrens beschwerte sich on-Demand-gerechnet ab dem 8 Es kann im Register innerhalb von Tagen aufnehmen., und das Startdatum der Beschwerde an den 14 Tage zu übermitteln. Das Scheitern der alternativen Streitbeilegung Forum (Beirat) Verfahren sollte nicht gefragt werden. Der Beschwerdeführer Einspruch muss zusätzlich übernehmen der angeblichen on-demand, Während andere Kanzler ist kostenlos über den Erwerb zu entscheiden. Andere Standesbeamte haftet nicht für Schäden, wie für den Beschwerdeführer im Falle der Verweigerung der Einwand zu leben.

9.2. Der Alternative Dispute Resolution-Forum (Beirat) um das Verfahren für die Nichteinhaltung der Frist zu initiieren können nicht auszulegen, dass, der Domain-Name in keiner Weise besorgt über Ihre Rechte auf verzichtet auswählen, und Ihrer Wahl des Domain-namens für die Domäne delegieren Sie Anwendungen hat dazu beigetragen.

9.3 Wenn Sie eine registrierte Erfüllung nicht auf Anforderung sind, Da nach Ansicht der Registrierung nicht die Anforderungen des Codes entsprechen, Sie können kostenlos registrieren-Domäne angeben, dass der Grund für den Antragsteller unverzüglich. In diesem Fall die Domain erfordern alternative Streitbeilegung Forum (Beirat) Verfahren kann eine Frist Regisztrátoránál verlangen., an den Kanzler der Ablehnung der Einleitung der 14 Es kann im Register innerhalb von Tagen aufnehmen.. Das Scheitern zu behaupten, werden automatisch gelöscht.

9.4. Der Beirat zur Einhaltung der Anforderungen dieser Verordnungen oder eine ad-hoc-Auflösung-Prinzip. Die Registrierung und den Kanzler unterbreitet dem Beirat zu erreichenden, Handeln im Einklang mit den, und auf der Grundlage, die in oder von der vertrauenswürdigen Delegation der nicht-.

9.5. Die theoretische Auflösung von den Registraren und die allgemeinen Leitlinien in der obligatorischen Nyilvántartókra Forderungen Einhaltung von Vorschriften enthaltenen. Die Position des Prinzips des Beirats der Registrierung beantragen.

9.6. Die bestimmte ad-hoc-Auflösung der Domain-spezifische Bedürfnisse, die Teljesíthetőségére erfordern enthält eine Auflösung für. Die Position des Beirats kann verlangen, vor der ad-hoc-Delegation des Registers oder jeder Registrar im eigenen Auge, oder eine domänenbasierte Registrierung oder den Einspruch gegen den Beschwerdeführer auf der Grundlage eines Mandats. Die Annahme eines Mandats, das Verfahren einzuleiten, der Kanzler kann Gegenstand, dass der Sponsor persönlich verantwortlich für die prozessuale Gebühr, oder Anzahlung.

9.7. Nehmen Sie in seiner Entschließung über die Ad-hoc-Advisory Panel zum Thema Stellung, dass die Domäne an einen bestimmten Antragsteller delegiert werden kann oder kann nicht delegiert werden. Wenn auf der Grundlage einer Auflösung des Buchstabens der bedingten verwenden zum Löschen eine Domäne stattfinden wird, das Datum, an dem die Löschung 60 Bislang ist nur die Domäne des Beschwerdeführers berechtigt ein neues verlangen, Wenn die Absicht der Vorlage einer Beschwerde, der Beschwerdeführer zusätzlich in das Register angegeben.

9.8 Geschäftsordnung des Gutachtens der ad-hoc-Domäne erfordern darüber hinaus werden benötigt, um die Registrierung bezahlen,, Wenn das beratende Gremium entscheidet, die nicht in der EU-Publikationen bestellen erfüllt werden müssen. Andernfalls den Preis
die) die 9.1 im Fall des Verfahrens, initiiert von der Beschwerdeführerin ist verpflichtet zu bezahlen oder kostenlos registrieren
(b)) die 9.3 bei das Verfahren nach der Registrierung eingeleitet liegt bei.
Der Kanzler ist berechtigt, die Kosten des Verfahrens in Richtung seines Auftraggebers gesehen werden.

10. Nach der Delegierung Umgang mit Streitigkeiten (Das Registrierungsverfahren für Döntnök)

10.1. Die Delegation der Domain mit Domain durch Einreichen einer Forderung, sowie die Aufrechterhaltung der Delegation zur alternativen Streitbeilegung Forum unterbreitet (Anmeldung Döntnök) die Entscheidung des, welches ist Ihre Wahl des Domainnamen-Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Anwendung für die Prüfung des Vorschlags, den vorliegenden Regeln von der Domain-Registrar, Nach einen separaten Satz von Regeln und das Gesetz.

10.2. Die Delegation des Domain-namens an eine bestimmte Domäne nach dem Rückzug von der Basis des beantragten domain, oder die Übertragung von der, Wer hat das Recht, den Namen für dieses Namenskontexts, die vorgeschlagene alternative Verfahren zur Streitbeilegung Forum, die Anmeldung erfüllt seine Regeln von Döntnök geltend gemacht werden können. Zur gleichen Zeit zeitgleich mit ihrer Klage muss der Antragsteller die Registrierungsgebühr bezahlen in Höhe gemäß den Regeln des Döntnök.

10.3. Alternative Streitbeilegung-Auflösung-Forum für den Domänennamen für die Antragsteller, die Rücknahme oder Transfer-Aufträge,
die) If
(AA)) der Domänenname ist identisch oder verwechselbar ähnlich wie ein Name ist ein name, die Klägerin zugunsten einer ungarischen oder geltenden Gemeinschaftsrechts durch gebräuchliche Bezeichnung oder
AB) die der Antragsteller auf der Grundlage einer ungarisch oder gemeinschaftlichen Rechtsvorschriften zu berechtigt,
(b)) und, falls
BA) des Domänennamens beantragt wurde ohne gefordert, das Recht oder berechtigtes Interesse im Namen hatte oder
BB) die Beklagte behauptet, der Name in böser Absicht oder in böser Absicht verwendet.

10.4. Die Anforderung zum Wohle der berechtigten Interessen, und die Durchführungsbestimmungen für die Bösgläubigkeit Megállapíthatóságának Döntnök enthält die Registrierung für.

10.5 Der Kanzler und der Kanzler der Registrierung Entscheidung durch den Erhalt des Döntnök 30 Tage später ausgeführt. Im Falle von, Wenn ein Domänenbenutzer 30 Sonnigen Zeit beweist, den Widerruf der Domain-delegation, und die Übertragung des Antragstellers nach Benachrichtigung über die Entscheidung zur Anordnung des Antragstellers der Domäne um es zu verwenden, für das weitere Vorgehen dargestellt, die Umsetzung des Beschlusses der Kanzler und die Registrierung hat aufschiebende Wirkung.. Der Beweis für die Aktion oder das Versäumnis, das Verfahren wurde schließlich geschlossen und die, die Vorzüge der Entscheidung schließt keine gerichtliche Entscheidung im Falle der Zustellung der Entscheidung des Kanzlers und die Registrierung führt.

10.6. Der Kläger und der Beklagte auf der Grundlage einvernehmlich den Streit in Bezug auf die Delegierten Domainnamen jederzeit entscheiden, oder andere, in allen Fällen außer den Bestimmungen der vorliegenden Jogvitás können Fragen zu machen der der alternativen Streitbeilegung Forum verwenden.

(VI). Kapitel: Sonstige Rückstellungen

11. Technische Anforderungen für die Domänenfunktionalität

Die Klägerin Domäne unterbreitet, und Benutzer der Domäne unter Anforderungen technische Funktionalität festgelegten erfüllt bereits zum Zeitpunkt der Domain-delegation, und dann nach der, Wartung der Delegation muss kontinuierlich während:

11.1 Die Konstante IPv4- oder IPv6-Internet-Verbindung, kontinuierlich zur Verfügung und arbeiten die folgenden Dienste (Maschinen):
die) mindestens zwei DNS-Servern, die wirklich auf die Domäne der 53-8 Anforderungen für TCP- und UDP-Ports zu reagieren, und
(b)) Wenn die Domäne MX-Eintrag besitzt, mindestens ein mailing (e-Mail) Server, die Postmeister bei<delegálni_kért_domain> eingehende Nachrichten für diese Adresse Gebietsmanager empfängt, und die Fähigkeit der RFC 2822-Format Standard-Anforderungen, e-Mail senden.

11.2 Domain Namenserver muss mindestens zwei, die IPv4-Netzwerk-Protokoll, unabhängigen ständigen Zugang zum Internet haben.

11.3 Die Zone SOA-Eintrag für eine Domäne syntaktisch makellos sein, einschließlich der Funktionsweise des Kontaktadresse/RNAME.

12. Administrativer Kontakt

12.1 Die Domäne oder die Domäne die Domäne, die der Delegat verwendet wird, durch die Unterzeichnung für, durch die Pflege, oder Domäne ist verbunden mit dem administrativen Ansprechpartner angegeben Darstellung Angelegenheiten.

12.2 Wenn die Domäne oder Domänen, die verwenden, sofern nichts anderes, der administrative Ansprechpartner sollte als sich gelten. Wenn die Domäne oder Domänen, dass die Verwendung eines anderen Ruhestand bereitstellen, Sie sind verantwortlich für, die Folgen des Agent verpflichtet sich.

12.3 Die Person oder der administrative Kontakt der Domain Daten ändert sich mit, der administrative Kontakt muss selbst oder die Registraren mitgeteilt. Weder der Kanzler, noch die Registrierung hat keine Haftung für Verlust oder Beschädigung, Das ergibt sich aus der, Nichtmitteilung der Registrare der Änderungen. Die nicht-Deklaration der Delegation der Domäne ändert die Regeln 6.5 der Rückzug der Sinne von Umständen.

12.4 Administrativer Kontakt kann nur eine natürliche oder juristische Person bestellt werden, die Konten in Ungarn haben, Ungarische Sprache und Kommunikation-Fähigkeit.

12.5 Die Domäne-igénylőhöz, oder Domäne-2002 Offizielle Mitteilungen an, Appelle an den administrativen Ansprechpartner für die registrierte E-mail-Adresse oder Postanschrift sind zu richten. Es liegt in der Verantwortung, die Adressen zu aktualisieren sie in das Register, Oda Empfänger Benachrichtigungen, Vorschläge werden unverzüglich darüber informiert werden. Weder der Kanzler, Keiner der Registrierung ist nicht verantwortlich für Schäden, die aus der Unterlassung der Benachrichtigung, Wenn der administrative Ansprechpartner für die registrierte Adresse nicht verfügbar ist.

13. Sonstige Bestimmungen

13.1 Eine Domäne erfordern, oder Domäne Domäne verwenden ihn delegiert werden, die Delegation und Registrierung-Verfahren, die Wahl des Domain-namens, Allfällige Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung oder jelentéstartalmával, Schaden, Im folgenden erleichtern die Begriff Kosten die Registrierung und/oder Registrare, und übrigens alle zu verpflichten, der Standesbeamte, und Érdeksérelem unterliegen nicht die Registrierung. Weder der Kanzler, die Registrierung haftet nicht für die Einhaltung der Regeln, alternativer Streitbeilegungsregeln Verfahren Entscheidung, eine endgültige Entscheidung für vollstreckbar erklärt, im Voraus oder durch die Anwendung der.

13.2 Während der Registrierung der Domain in allgemeine e-Mail-administration (E-Mail) oder per Fax. E-Warnmeldungen per E-mail oder faxen Sie die Bestellung an den Empfänger Beweis Gegenteils, gilt. Die Echtheit der Dokumente an den Absender gesendet obliegt den. Die Administration der Domain in Bezug auf die Kommunikation zwischen den Parteien generierten e-Mails in Ermangelung einer qualifizierten elektronischen Signatur-Regelung schriftlich und gilt als verbindlich, wie bei Inhalt – die mutmaßlichen – die Umzäunung, ohne Änderung, Jede Vertragspartei, die Finanzierung steht für:.

13.3 Die Domäne erfordern, und die Domäne, die die Änderungsdaten verwendet für Änderung, sofort nach dem Regisztrátornak Bericht aufgetreten ist. Wenn Sie die Domäne oder die Organisation verwenden, Anmeldung findet Platz vor der Eintragung oder begann zu betreiben, die Tatsache, dass die Registrierung oder Registrierung, und die Existenz eines Auftrages, die Ablehnung eines Antrags für rechtlich gehört zu der Reihenfolge nach Erhalt einen Bericht unverzüglich an die Regisztrátornak.

13.4 Delegierungsanfrage und Delegierung-d.h. Wartungsvertrag können. Jeder Vertrag ist ungültig, ohne eine unterzeichnete Antragsformular, oder irgendwelche Bedingungen void, Das ist gegen die Ordnung. Eine Domäne erfordern, oder der Domänenbenutzer ist erforderlich für die Domäne während der Reservierung Registrierungsvertrag(s)t-Unterhalt. Rechtspfleger sind nicht durch die Verpflichtung auf Vertrag belastet., Also stimmt nicht überein, Wenn eine Domain nicht wünscht, zu delegieren oder Vertrag für die Wartung.

13.5 Das Verfahren zur Eintragung (Einschreibung, Änderungsantrag, Kündigung wird wirksam, Transfer, etc.) während der stakeholder (Domäne erfordern, Domain-Benutzer, Veräußerer, Begünstigten, Administrativer Ansprechpartner, etc.) Förderfähigkeit, die Identität der Kanzler oder der Registrierung in zumutbarem Umfang untersuchen, Das beruht in erster Linie:
die) im Falle einer Privatperson:
(I)) alte oder neue (Karte) Typ des Personalausweises,
(Ii)) Pass,
(Iii)) Ungarische Aufenthaltserlaubnis,
(iv)) das Zertifikat der Staatsbürgerschaft der Europäischen Union wirklich Buchungsbelege;
(b)) Organisation-Nacht:
(I)) die Schaffung der Organisation, amtlicher Nachweis des zugelassen ist oder (Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren) Entscheidung, Registrierungsauftrag, und den Eintrag, das Verfahren für das Registrierungsdokument offiziell eröffnet (fordern Sie ein Exemplar des Gerichts-Zeitstempel),
(Ii)) eine Person im Namen das Vertretungsorgan der Beweise (PL. Probe von Unterschrift oder Signaturmuster vorbereitet durch einen Rechtsanwalt);
(c)) Wenn der Inhaber der Bescheinigung Nachweis der Marke;
(d)) qualifizierte elektronische Signatur-Zertifikat.
Wenn der Kanzler oder die Registrierung der Auffassung, dass, die Sicherheit der Übertragung oder der Prüfung kann eine große Veränderung Anforderungen an der Registrierungsvertrag beantragen., der Domäne-Benutzer-ID-Dokument oder in anderen, die Präsentation eines Dokuments bescheinigt das Recht auf.

13.6 Kanzler einer eingetragen oder registriert in Ungarn, eine einzelne Unternehmer oder juristische Person oder Firma kann sein, zugelassen ist, die Vorschriften der, haben Sie die erforderlichen persönlichen und sachlichen Voraussetzungen, sowie zwischen der Franchise ist-Vertrag mit der Registrierung in Kraft.

13.7 Beendigung des Kanzlers, bei Verlust der Rechte Missbräuche oder Verträge den neuen Kanzler zu gehen alte Fassung. Wenn dies nicht stattfindet, der alte Registrar teilt dem Register, anstatt der alte Kanzler wird betreut von Domänen-Domänen-Benutzer in den Wartungsvertrag eine Bekanntmachung der Delegation und dem Kanzler dies anstelle Register anwenden. Danach die 6.1. (e)) das Verfahren gemäß.

13.8 In dem Vertrag oder andere dokumentieren die ausführlichen Leitlinien der Domain-Registrar oder Domain-registrar (der Name der ehemaligen Regeln) erwähnt in, Es muss in der Gegenwart verstanden werden.

13.9 Bei Domains, die zuvor an die Delegation der Rechtmäßigkeit der Eintragung delegiert wurden zuvor geltenden Vorschriften beurteilt werden werden, nach der.

Die derzeitigen Vorschriften 2013. tritt in Kraft am 1. Januar.